SEARCH

Ahoi // Rückblick – mein Köln Besuch im Dezember

Ahoi // Rückblick – mein Köln Besuch im Dezember

Seit dem Finale der Miss Plus Size Wahl 2015 verbindet mich eine sehr innige Freundschaft mit dem lieben Michael. Er ist ein herzensguter Mensch und natürlich konnte ich nicht Nein sagen, als er mich letztes Jahr im Dezember zu sich nach Köln einlud.

Micha, der im Hauptberuf Gastronom ist, hat die Gastfreundschaft wirklich im Blut! In seiner stylischen Wohnung in der an angesagten Kölner Südstadt fühlte ich mich von Anfang an mehr als wohl und ich verliebte mich direkt in seinen Garten!

Wir hatten uns seit der Wahl im September nicht mehr gesehen, jedoch spürten wir die vergangenen 2,5 Monate nicht. Auch der Umstand, dass wir uns gerade einmal ein Wochenende und ein paar Telefonate kannten, war nicht spürbar. Wir funkten auf der selben Wellenlänge und sind beide total am Leben des Anderen und an den jeweiligen Modelplänen interessiert. Uns treibt die gleiche Lust an Mode, Style und Ästhetik an und in uns steckt das gleiche Rampensau-Gen, sodass wir uns gleich einen Platz im Herzen des anderen sicherten.

Das Wochenende verging wie im Flug. Wir quatschten bis tief in die Nacht, schmiedeten Pläne, Micha tischte mir die leckersten Burger der Stadt auf, wir gingen stundenlang am Rheinufer spazieren und retteten beinah einen Papageien. Außerdem nutzen wir das schöne Wetter um uns spontan gegenseitig zu fotografieren.

By the Way: auf den Bildern trage ich ein Kleid von ADIA* (hier ein ähnliches von Studio Untold), einen Blazer von Evans (hier einen ähnlichen von Samoon) und Schuhe von Nike (hier ähnliche). Meine Ohrringe sind von Pilgrim, meine Tasche ebenfalls von ADIA* und die Leggings von Ulla Popken.
image

image

image

image

image

image

image

image

image

image

image

image

image

image

image

image

image

* Diese Artikel wurden mir von ADIA zur Verfügung gestellt.

You May Also Like

0 Comments

Leave a Reply